Vorsitzende des Schulelternrats (SER) der IGS SÜD Langenhagen

J. Korell

Stellvertreterin:

Ch. Hochgräfe

E-Mail: vorsitz-schulelternrat (at) igssued-lgh.de

 

Die Elternvertreter aller IGS SÜD Klassen bilden zusammen den Schulelternrat (SER). Die Mitglieder des SER vertreten die Interessen der Elternschaft der Schule. Sie arbeiten vertrauensvoll und konstruktiv zusammen. Sie führen ihr Amt in eigener Verantwortung und unparteiisch zum Wohl der Schule und der Schüler. Dieses bedingt eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und Schülern. Vom SER können alle schulischen Fragen erörtert werden. Private Angelegenheiten von Eltern, Schülern und Lehrern dürfen nicht behandelt werden.

Der Vorsitz des Schulelternrates ist jeweils für 2 Jahre gewählt.
Der Schulelternrat trifft sich mindestens zwei Mal pro Schuljahr. Einladungen werden rechtzeitig per E-Mail an die SER-Mitglieder verschickt. 

Die SER-Sitzungen sind laut der Geschäftsordnung (GO) grundsätzlich schulöffentlich. Das heißt, alle interessierten Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der IGS SÜD können bei den Sitzungen dabei sein. Nicht-schulöffentliche Themen werden in den Einladungen dementsprechend markiert und liegen i.d.R. am Ende der Sitzung, sodass Gäste bzw. Nicht-SER-Mitglieder die Sitzung einfach nur früher verlassen.

Grundsätzlich ist also jeder eingeladen. Wir finden „Je mehr, desto besser“!

Die Jahrgangselternvertreter (JGEV) koordinieren zusätzlich zu ihrer eigentlichen Aufgabe noch die jeweiligen Aktionen bzw.Schulfeste wie folgt:

JGEV 1/2 organisiert die Einschulung der neuen Erstklässler

JGEV 3/4 organisiert die Weihnachtsfeier

JGEV 5 organisiert die Einschulung der neuen Fünftklässler

JGEV 8 organisiert das Sommerfest

JGEV 9 organisiert den Tag der offenen Tür

Grundsätzlich ist also jeder eingeladen. Wir finden „Je mehr, desto besser“!

Für die Eltern gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv am Schulwesen zu beteiligen. Zur Information für entsprechend interessierte Eltern hat der Vorstand des Schulelternrates eine Übersicht (Stand: März 2017) über die verschiedenen Gremien und deren Aufgaben erstellt.

Übersicht_2018_08_29

Um den Elternvertretern einen kurzen Überblick über deren Rechte und Pflichten zu geben und den Einstieg in die Elternarbeit zu erleichtern, hat der Landeselternrat Niedersachsen einen "Leitfaden für Elternvertreter" (Stand: November 2015) entwickelt. 

Leitfaden Elternarbeit

Damit sich die Mitglieder des Schulelternrates über den aktuellen Inhalt der Geschäftsordnung informieren können, klicken Sie für den Download auf: 

Geschäftsordnung des Schulelternrates der IGS SÜD vom 13.03.2017

Hier noch einige Unterlagen, die vielleicht wichtig für Sie sein könnten als Download:

Mustereinladung für einen Elternabend:

Muster Einladung Elternabend

Elternwahlordnung von Juni 1997:

Elternwahlordung

Die aktuellen Einladungen und die Protokolle der Sitzungen finden Sie im internen Bereich von IServ.