Informationen zur Rückkehr der Jahrgänge 5 und 6

Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem sich bereits der Abschlussjahrgang 10 und Jahrgang 9 im Präsenzunterricht befinden, steht nun der nächste Schritt der stufenweisen Öffnung der Schulen an. Wie Sie vermutlich bereits erfahren haben, beginnt ab dem 15. Juni der Unterricht für die Schüler*innen der Jahrgänge 6 und 5. Zur Organisation des Wiedereinstiegs dieser Jahrgänge möchte ich euch/Ihnen nun einige wichtige Hinweise geben:

  • Der Unterricht startet nach dem Prinzip „Halbe Woche, halbe Gruppe“. Das bedeutet, dass die Klassen des 6. & 5. Jahrgangs in je zwei Gruppen geteilt und tageweise abwechselnd beschult werden.

    Hierfür wird ein „gesonderter“ Stundenplan erstellt, der euch/Ihnen zeitnah über die Klassenleitungen und die Jahrgangsleitung zugehen wird.

  • Die Teilgruppen werden jeweils von einer Klassenleitung unterrichtet. Personelle Lücken (Absenz wegen Risikogruppenzugehörigkeit, Schwangerschaft) werden durch andere Lehrkräfte aufgefangen.

  • Es werden zwei Unterrichtsblöcke von jeweils 80 Minuten unterrichtet.

  • Der Unterrichtsbeginn ist im Hinblick auf die Wiederkehr der anderen Jahrgänge stark gestaffelt.

    Nähere Informationen folgen über die Klassenleitungen und die Jahrgangsleitung.

  • In der Woche vom 22.06. – 26.06.2020 finden mündliche Prüfungen (Jahrgang 10 & 9) statt. Dadurch kann es zu Unterrichtsausfällen kommen.

  • Auf Grund der Personalsituation ist es nicht möglich, Präsenzunterricht bei Erkrankung von Lehrkräften zu vertreten. Lehrkräfte werden die betroffenen Teilgruppen dann über den Ausfall informieren.

Die vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregeln müssen zwingend eingehalten werden. Schüler*innen, die sich nicht daran halten, müssen von den Eltern oder Erziehungsberechtigten abgeholt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Schulleitungsteam der IGS SÜD Langenhagen