Die 14 wichtigsten Hygieneregeln an der Grundschule


page1image2516217472
  1. Das Betreten des Schulgebäudes erfolgt immer nur einzeln und in einem Abstand von ca.1, 50 m!
  2. Haltet mindestens 1,50 m Abstand voneinander. Dies gilt sowohl auf dem Schulhof als auch (nach Möglichkeit) im Gebäude.

  3. Keine Berührungen, d.h. keine Umarmungen, kein Abklatschen, kein Händeschütteln.

  4. Händewaschen – mit Seife 20-30 Sekunden:

    • nach dem Betreten des Klassenraumes

    • vor dem Frühstück

    • nach der Pause

    • nach jedem Toilettengang

    • gegebenenfalls vor/nach dem Auf- oder Absetzen der Maske.page1image2550291728

  5. Im Gebäude geht ihr umgehend zu eurem Klassenraum.

  6. Im Klassenraum bleibt ihr an eurem Platz. Die Sitzordnung in den Klassen darf nicht verändert werden und Stühle oder Tische, die an der Seite im Klassenraum oder im Flur stehen, dürfen nicht genutzt werden.

  7. Kommunikation mit den anderen Lerngruppen soll vermieden werden.

  8. Geht sowohl beim Ein-und Ausgang sowie in der Schule möglichst rechts, um einen größtmöglichen Abstand einzuhalten.
  9. An allen Türen gilt: erst raus dann rein.
  10. Alle Türen im Gebäude bleiben soweit wie möglich geöffnet und Türklinken werden möglichst nicht angefasst.
  11. Auf dem kompletten Schulgelände kann eine Maske getragen werden. Sie kann im eigenen Klassenraum abgenommen werden.page2image2608024912
  12. Gegenstände nicht mit anderen Kindernteilen. (Stifte, Blätter usw.)
  13. Möglichst nur in Ausnahmesituationen ins Gesicht fassen.page2image2608024608
  14. Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. page2image2608025216page2image2608025520Dabei unbedingt den größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten, am besten wegdrehen.

WIR NEHMEN RÜCKSICHT AUFEINANDER!

page2image2608025824

Bleibt gesund!