Laden Sie sich unseren Flyer IGS SÜD runter

FAQ zur Anmeldung

Wann kann ich mein Kind im 5. Jahrgang anmelden?

Der Anmeldetermin für den zukünftigen 5. Jahrgang ist der 5. Mai 2022.

Wie kann ich mich an der IGS SÜD anmelden?

Vereinbaren sie einfach für den Anmeldetag einen Termin - telefonisch unter 0511-786980 oder online. Wenn möglich, bringen Sie bitte zum Termin die Anmeldeunterlagen mit. Falls nicht - nicht schlimm. Wir füllen dann vor Ort mit Ihnen alle Formulare aus.

WICHTIG: Sollten nicht beide Erziehungsberechtigten bei der Anmeldung dabei sein können, bringen sie bitte die unterschriebene Vollmacht mit - wir brauchen immer die Unterschriften beider Erziehungsberechtigter.

Was ist, wenn ich an dem Anmeldetag keine Zeit habe?

Kein Problem. Rufen Sie uns an - wir schicken Ihnen die Anmeldeunterlagen zu. Alternativ können Sie sich das Anmeldepakt einbfach von der Homepage runterladen. Füllen Sie die Unterlagen aus und schicken Sie sie einfach per Post oder werfen sie in den Briefkasten der Schule - fertig!

WICHTIG: Beide Erziehungsberechtige müssen den Antrag unterschreiben!

Was brauche ich für die Anmeldung?

Wir brauchen von Ihnen:

  • Die letzten beiden Grundschulzeugnisse im Original und in Kopie
  • falls nötig den Nachweis zum Sorgerecht
  • Für Kinder mit einem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf das Gutachten und das Schreiben der Landesschulbehörde
  • Nachweis der Masernimpfung
  • Anmeldepaket

Für Ihre Unterlagen:

Wo ist die Anmeldung?

In der Mensa der IGS SÜD (Angerstr 12, 30851 Langenhagen). Wir haben alles für Sie ausgeschildert.

Wie können wir uns über die IGS SÜD Langenhagen informieren?

15. März um 18 Uhr: Infoabend
in der Sporthalle

30. März ab 19 Uhr: Digitale Elterninformation
In dieser Online-Sitzung stellen wir Ihnen die IGS SÜD Langenhagen vor. Hier geht es zum IServ-Raum.

22. April von 15.30  bis 18.00 Uhr:
TAG DER OFFENEN TÜR

Welche Kinder können an der IGS SÜD Langenhagen angemeldet werden?

Alle Schüler*innen, die in den 5. Jahrgang versetzt worden sind und die in Langenhagen wohnen. Schüler*innen aus Garbsen, der Wedemark, Burgwedel, Isernhagen und Hannover werden nicht aufgenommen, da es in diesen Gemeinden Gesamtschulen gibt.

Werden Geschwisterkinder bevorzugt aufgenommen?

Ja, Geschwisterkinder werden bevorzugt aufgenommen, um in den Familien besondere Härten zu vermeiden.